Willibald Gebhardt Stiftung

Willibald Gebhardt
Willibald Gebhardt Stiftung

Willibald-Gebhardt-Stiftung


Willibald Gebhardt

Aufgaben und Ziele

 
 
 
 
 
Zweck der Stiftung ist die Beschaffung von Mitteln zur Förderung des Kinder- und Jugendsports, zur Förderung der Wissenschaft und Forschung auf Gebieten des Sports sowie der Förderung von Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen durch den Sport durch eine andere steuerbegünstigte Körperschaft oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
 
Ziel ist die Förderung der humanen, sozialen und erzieherischen Grundlagen des Sports in Schule, Verein und Gesellschaft sowie die praktische Förderung entsprechender Aktivitäten durch interkulturelle Begegnungen von Kindern und Jugendlichen sowie sportwissenschaftliche Begleitvorhaben im euro-regionalen und internationalen Austausch.
 
Ein Schwerpunkt soll in diesem Zusammenhang die besondere Förderung des Völker verbindenden Olympischen Gedankens sein, der das Lebenswerk des Namensgebers dieser Stiftung, Dr. Willibald Gebhardt, geprägt hat.
 
Die Stiftung will mit ihren gemeinnützigen Zuwendungen nachhaltig die humanen und sozialen Grundlagen des Sports bewahren und ethisch-moralische Werthaltungen für Kinder und Jugendliche als eine Erziehung durch den Sport und als eine Olympische Erziehung fördern.