Willibald Gebhardt Stiftung

Willibald Gebhardt
Willibald Gebhardt Stiftung

Willibald-Gebhardt-Stiftung


Willibald Gebhardt

Willibald-Gebhardt-Medaillen

 

 

Schon auf der konstituierenden Sitzung des Kuratoriums im November 2005 war beschlossen worden, Willibald-Gebhardt-Medaillen prägen zu lassen. Ihre Verleihung soll zur Förderung des Olympischen Gedankens im Sinne einer harmonischen Bildung beitragen, die gleich gute wissenschaftliche und sportliche Leistungen anstrebt.  Die Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Frau Barbara Sommer, unterstützt diese Initiative.

Vorder- (links) und Rückseite (rechts) der Willibald-Gebhardt-Medaille
 
 
 
Erstmals mit dem Abiturientenjahrgang 2007, also dem ersten, der das Zentralabitur bestanden hat, wurde die Medaille vergeben. Mit der Medaille werden pro Regierungsbezirk diejenige Abiturientin und derjenige Abiturient ausgezeichnet, die das Leistungsfach Sport gewählt haben und mit dem besten Notendurchschnitt aus allen Fächern das Abitur bestanden haben.
Den zehn ausgewählten Abiturientinnen und Abiturienten wurden in einer zentralen Veranstaltung am 25.6.2008 die Medaillen durch Frau Ministerin, Barbara Sommer, überreicht.
 
   
Die zehn geehrten Abiturientinnen und Abiturienten mit Frau
Ministerin Barbara Sommer und Vertretern der Stiftung
Frau Ministerin Sommer bei der Verleihung der
Willibald-Gebhardt-Medaille
 
 
Die zehn ausgezeichneten Abiturientinnen und Abiturienten des Abiturjahrgangs 2007 kamen von folgenden Schulen:
Beste Abiturientin im Regierungsbezirk Arnsberg
Bester Abiturient im Regierungsbezirk Arnberg
Beste Abiturientin im Regierungsbezirk Detmold
Bester Abiturient im Regierungsbezirk Detmold
Beste Abiturientin und bester Abiturient im Regierungsbezirk Düsseldorf
Beste Schülerin im Regierungsbezirk Köln
Bester Schüler im Regierungsbezirk Köln
Beste Schülerin im Regierungsbezirk Münster
Bester Schüler im Regierungsbezirk Münster

Presseartikel (Auswahl) über die Preisverleihung 2008:
Kölner Stadt-Anzeiger v. 8.7.2008
Sportjugend NRW-Online

 
Die Medaillen für die Besten des Abiturjahrgangs 2008 wurden am 26.5.2009 vergeben. Die Feierstunde fand im Schloss Borbeck in Essen statt. Die Verleihung erfolgte durch den Leitenden Ministerialrat Reinhard Aldejohann als Vertreter des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen und Prof. Dr. Roland Naul und Volker Behr, Vorstandsmitglied der Sparkasse Essen, als Vertreter der Stiftung. Für die musikalische Untermalung sorgte ein Bläserquintett des Schönebecker Jugendblasorchesters.

 
 
Die geehrten Abiturientinnen und Abiturienten mit Prof. Naul (2. v. li., Herrn Aldejohann (2. v. re.) und Herrn Behr (re.) Das Bläserquintett des Schönebecker Jugendblasorchesters
 
Dieses Mal wurden wegen Notengleichheit in drei Regierungsbezirken insgesamt 13 Abiturientinnen und Abiturienten ausgezeichnet. Sie kamen von folgenden Schulen:
Städtisches Gymnasium Kamen
Beste Abiturientin im Regierungsbezirk Arnberg
Gymnasium am Ostring, Bochum
Bester Abiturient im Regierungsbezirk Arnsberg
Märkisches Gymnasium Hamm
Bester Abiturient im Regierungsbezirk Arnsberg
Martin-Niemöller-Gesamtschule, Bielefeld
Beste Abiturientin im Regierungsbezirk Detmold
Gymnasium der Stadt Rahden
Bester Abiturient im Regierungsbezirk Detmold
Gymnasium Broich, Mülheim/R.
Beste Abiturientin im Regierungsbezirk Düsseldorf
Gymnasium Heißen, Mülheim/R.
Bester Abiturient im Regierungsbezirk Düsseldorf
Otto-Pankok-Schule, Gymnasium der Stadt Mülheim/R.
Bester Abiturient im Regierungsbezirk Düsseldorf
Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Leverkusen
Beste Abiturientin im Regierungsbezirk Köln
Heinrich-Heine-Gesamtschule Aachen
Bester Abiturient im Regierungsbezirk Köln
Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Recklinghausen
Beste Abiturientin im Regierungsbezirk Münster
Emsland-Gymnasium Rheine
Bester Abiturient im Regierungsbezirk Münster
Kopernikus-Gymnasium Rheine
Bester Abiturient im Regierungsbezirk Münster

Presseartikel (Auswahl) über die Preisverleihung 2009:
Münstersche Zeitung v. 28.5.2009
WAZ v. 2.6.2009
WAZ v. 20.7.2009